www.fingerfood-shop.com

Schlagwort: Gemüse


Kale Rolls mit Quinoa-Nuss-Sprossen-Füllung

Kale Rolls mit Quinoa-Nuss-Sprossen-Füllung

Als der gute alte Grünkohl noch blass und kleingehackt in deutschen Kasslertöpfen vor sich hinschmorte, hätte er wohl jemals geahnt, dass er einst als neues Trendgemüse Furore machen wird? Tatsächlich ist des Deutschen liebstes Wintergemüse einfach ausgewandert und hat sich in den USA zum hippen […]

Gourmetgemüse-Allerlei mit Burrata und Wildkräutern

Gourmetgemüse-Allerlei mit Burrata und Wildkräutern

In meinem nächsten Leben werde ich Käsehändlerin. Oder mache eine Burrata-Bar auf. Ich könnte wunderbare Dinge tun. Reich werden zum Beispiel, zumindest ein kleines bisschen. Und Menschen glücklich machen. Vor allem das. Mit Burrata. Oder gibt es hier etwa jemanden, der nicht Burrata liebt?

Cannellinibohnen mit gerösteter Paprika, Ofentomaten und Walnüssen

Cannellinibohnen mit gerösteter Paprika, Ofentomaten und Walnüssen

Cannellinibohnen sind nicht nur sehr gesund, sondern auch ausgesprochen schmackhaft. Kleiner und feiner als ihr großer Bruder, die Sau- oder Ackerbohne (Fave), gelten sie in Italien als echte Delikatesse. Außerdem sind sie ein köstlicher Proteinlieferant, der nicht nur Vegetariern schmeckt. Wer einmal eine große Party geschmissen hat, weiß wie tricky es sein kann ein Buffet für jeden Geschmack zusammenzustellen. Eines, bei dem alle auf ihre Kosten kommen. Cannellinibohnensalate sind oft eine tolle Lösung, weil man sie sehr gut variieren und nach Lust und Laune mit „Toppings“ und Gewürzen pimpen kann.

(mehr …)

Gurken-Kohlrabi-Kaltschale mit Buttermilch und Zuckerschoten

Gurken-Kohlrabi-Kaltschale mit Buttermilch und Zuckerschoten

Es scheint, als würde sich Deutschland gerade in zwei Lager spalten: Die einen ächzen aufgrund der „unerträglichen Hitze“ und kaufen im Zehnerpack Ventilatoren, die anderen finden es einfach nur herrlich. Endlich mal ein richtiger Sommer. Auch ich gehöre zu letzterer Fraktion und fühle mich bei […]

Gurkenhäppchen mit Joghurtmayonnaise und Forellenkaviar

Gurkenhäppchen mit Joghurtmayonnaise und Forellenkaviar

Die besten Rezeptideen kommen mir immer unter der Dusche. Gleich nach der Laufrunde. Am frühen Morgen, wenn der Kopfcomputer sachte beginnt anzulaufen und mein Bauch sich streckt und räkelt. Noch leicht zerknittert kriecht der kleine Hunger aus der hinteren Magengegend hervor. „Hallo“, sagt er und […]

Gegrillte Riesengarnelen mit Senfsaat & marinierte Zucchini

Gegrillte Riesengarnelen mit Senfsaat & marinierte Zucchini

Sommerzeit ist Grillzeit. Sieht man sich in diversen Kleingartenkolonien und auf deutschen Terrassen um, hüllt sich der Blick schnell in Rauchschwaden und der üppig-würzige Duft gegrillter Fleischstücke kitzelt in der Nase. Ich mag das, einerseits, bin ich doch alles andere als ein Vegetarier. Andererseits bin ich immer wieder entsetzt, wie enorm der Pro-Kopf-Verbrauch der Deutschen von eher mittelguten Rostbratwürstchen und Schweinenackensteaks mit den steigenden Temperaturen in die Höhe schnellt.
Muss ja nicht immer sein.
(mehr …)

Couscous-Salat mit mediterranem Grillgemüse und Minze

Couscous-Salat mit mediterranem Grillgemüse und Minze

Die kleine Wetterflaute der letzten Tage habe ich genutzt, um hinter den Kulissen an ein paar neuen Rezepten zu feilen und transporttaugliche Gerichte für die kommende Zeit zu kreieren. Denn auch wenn uns der Frühling dieses Jahr schon mit einigen Sonnenstunden beglückt hat: Der richtige […]

Erdbeer-Spargel-Salat mit gerösteten Haselnüssen

Erdbeer-Spargel-Salat mit gerösteten Haselnüssen

Frühsommer 2018 in Deutschland. Und was für ein Frühsommer. Wir befinden uns im zweiten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts und die Sonne scheint. Zeit, kulinarisch eine kleine Bilanz zu ziehen. Was war in den letzten Jahren ein sommerlicher Evergreen? Was wird bleiben? Und was kann weg? […]

Spargelröllchen mit Serranoschinken und Frischkäse

Spargelröllchen mit Serranoschinken und Frischkäse

Wie sagt man einem Menschen danke, der immer für einen da war? Der es immer sein wird und der einen bedingungslos liebt? Einem Menschen, dessen Fürsorge einen von Kindesbeinen an begleitet, der einem morgens Frühstück gemacht und abends das Lieblingsessen gekocht hat und der immer wusste, wann der richtige Moment für Schokokuchen war und der das beste Stück vom Braten für einen aufhob? Und wenn es Spargel gab, dann gab es immer die doppelte Portion Hollandaise. Weil Mama/Mutti/Mutter eben wusste, wie man richtig gute Hollandaise macht.

Spargelröllchen mit Serranoschinken und Frischkäse

Die Hollandaise haben wir in diesem raffinierten Spargel-Häppchen-Rezept ausnahmsweise einmal weggelassen, dafür geht es umso mehr um Mama – denn für den Muttertag am Sonntag sind diese feinen Fingerfoodröllchen (aus-)gedacht. Sie sind ein eleganter Auftakt für ein liebevoll gekochtes Muttertagsmenü, Amuse bouche zu einem Gläschen Crémant oder Champagner, ein delikater Magenkitzler und eine super Sache für kleine und größere Familienrunden. Natürlich kann man sie auch zu anderen Gelegenheiten servieren. Aber am Muttertag, mit einem Herzpicker oder anderen hübschen Spießen fixiert, schmecken sie besonders gut.

Spargelröllchen mit Serranoschinken & Frischkäse


Zutaten:

(für ca. 30 Röllchen)

6 dicke oder 8 mitteldicke Spargelstangen
6 Scheiben Serrano- oder Parmaschinken
150 g Doppelrahmfrischkäse
abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone
Fleur de Sel, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 TL Trüffelöl

Zubereitung:

1. Spargelstangen schälen, holzige Enden entfernen. Mithilfe eines Käsehobels oder einer Mandoline längs in nicht zu dünne Streifen schneiden (ein Sparschäler ist eher nicht so gut geeignet, da die Streifen so sehr fein werden und leicht reißen).
Schinken in dünne Streifen schneiden. Frischkäse und Zitronenabrieb glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Spargelstreifen auf einem sauberen Küchenbrett ausbreiten. Mit je einem dünnen Streifen Serranoschinken belegen, dann eine Nocke Frischkäse an das Ende setzen und von unten her aufrollen. Mit einem Picker oder Spieß fixieren. Mit Trüffelöl beträufeln.

3. Die fertigen Röllchen auf Fingerfoodteller setzen, mit schwarzem Pfeffer betreuen und bis zum Servieren kühl stellen.

 

Puy-Linsen mit Babyspinat, Senfdressing und Lachs

Puy-Linsen mit Babyspinat, Senfdressing und Lachs

Man muss nicht unbedingt praktizierender Christ sein, um an Karfreitag Fisch essen bzw. seinen Gästen servieren zu wollen. Manche Traditionen bieten auch ohne den dazugehörigen Glauben ein schönes Ritual. Passend zum morgigen Feiertag gibt es hier heute also – schon einen Tag früher als üblich, […]

Gebackene Rote Bete mit Kurkuma-Sanddorn-Dressing

Gebackene Rote Bete mit Kurkuma-Sanddorn-Dressing

Rote Bete-Fans werden dieses Rezept lieben. Rote Bete-Hasser auch. Das liegt nicht nur an der Simplizität dieses Gerichts, sondern allem voran am aufregenden Aroma, das die Knollen durch das Backen im Ofen entfalten. Die fruchtige Marinade aus Orangenabrieb und -saft, Honig und Knoblauch pusht das […]

Wurzelgemüse aus dem Ofen mit Ras el Hanout und Sour Cream  

Wurzelgemüse aus dem Ofen mit Ras el Hanout und Sour Cream  

Hände hoch: Wer kocht im Alltag komplizierte Gerichte? Und wer weicht doch immer wieder auf dieselben Rezepte aus? Wenn die To Do-Liste so lang ist wie die chinesische Mauer und sich der Arbeitsberg gen Himmel türmt, haben die meisten von uns keinen Nerv mehr für elaborierte Kochverkünstelungen à la Bocuse. (Apropos: Er möge in Frieden ruhen). Eines meiner Lieblingsrezepte geht so: Wurzelgemüse und Kürbis in Stücke schneiden, raffiniert würzen und mit gutem Öl beträufeln, Ofenklappe auf, Gemüse rein, Ofenklappe wieder zu.

(mehr …)

Zucchini-Pufffer mit Feta und Joghurtdip

Zucchini-Pufffer mit Feta und Joghurtdip

Es gibt Arbeitstage, die wollen einfach nicht zu Ende gehen – egal wie sehr man sich ins Zeug legt, egal wie sehr man seine Schultern strafft. Sie dauern schier unendlich. Wie Kaugummi ziehen sich die Stunden, die Uhr scheint immer langsamer zu ticken und zu […]

Vegetarische Gemüsebällchen mit Rajita

Vegetarische Gemüsebällchen mit Rajita

Ich bin ein großer Kino-Fan. Meine beste Freundin nennt mich immer ihre “Lieblings-Cineastin“. Schon von klein auf hat mich das Bewegtbild auf der großen Leinwand in seinen Bann gezogen. Ich liebe diese ganz besondere Aura großer Kinosäle, den Moment, wenn es um mich herum komplett […]

Brokkoli-Romanesco-Süppchen mit Croutons

Brokkoli-Romanesco-Süppchen mit Croutons

Es grünt so grün …. in meinem Suppentopf zumindest. Pünktlich zu Jahresbeginn habe ich mir ein paar gesunde, nährstoffreiche und köstliche Rezepte mit ordentlich Gemüse- und Chlorophyllpower ausgedacht. Bei so viel Wintertristesse kann ein wenig frische Farbe nicht schaden und auch der Bratenkörper möchte jetzt gerne wieder ein wenig in Form kommen. (Figur-)bewusstes Genießen? Gesund und lecker? Tatsächlich ergibt diese Kombination oft die raffiniertesten Rezepte, beides schließt sich definitiv nicht aus.
(mehr …)

Süßkartoffelsuppe mit Speckdatteln und Zimt

Süßkartoffelsuppe mit Speckdatteln und Zimt

Der Dezember ist wie gemacht für festliche Gerichte und wärmende Bauch- und Seelenschmeichler. Habt ihr schon einmal herzhafte Rezepte mit Zimt und Vanille verfeinert? Und Süßkartoffeln im Ofen gebacken? Dieses feine Süppchen betört durch elegante Noten von Sternanis und Nelken und den feinsüßlichen Geschmack von […]

Kürbis-Karotten-Creme mit Ziegenfrischkäse und Gewürz-Knusperkernen

Kürbis-Karotten-Creme mit Ziegenfrischkäse und Gewürz-Knusperkernen

Ein Herbst ohne Kürbis? Für mich undenkbar. In dieser Jahreszeit vergeht kaum eine Woche, in der ich das aromatische Gemüse nicht in irgendeiner Form auf den Tisch bringe. Die leuchtende, intensiv gelbe bis orangerote Farbe bringt mich auf andere Gedanken, wenn der Himmel mal wieder […]

Herbstliche Caponata mit Butternutkürbis

Herbstliche Caponata mit Butternutkürbis

„Bella italia“ lautete das Motto meiner letzten Woche: In und rund um Palermo habe ich mich von der hiesigen Küche und dem Angebot an frischem, sonnenverwöhnten Gemüse neu inspirieren lassen. Und euch für den nächsten Fingerfood-Abend ein typisch sizilianisches Rezept in einer herbstlichen Adaption mitgebracht. Was wäre der goldene Oktober ohne den goldenen Kürbis? Das schmackhafte Gemüse ist ein echter Allrounder und lässt sich zu einer Vielzahl raffnierter Gerichte verarbeiten. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einer köstlichen Kürbis-Caponata (serviert in diesem hübschen Fingerfood-Schalen) mit reichlich Pinienkernen und Oliven? So bekommt der sizilianische Klassiker eine würzige und delikate Note. Es muss ja nicht immer nur Suppe sein.
(mehr …)

Leichtes Gemüse-Tempura mit Ponzu-Sauce

Leichtes Gemüse-Tempura mit Ponzu-Sauce

Bei Frittiertem scheiden sich die Geister. Die einen würden am liebsten schon zum Frühstück in einen dicken Donut beißen, die anderen bekommen schon beim bloßen Anblick von Pommes Frittes Bauchschmerzen. Irgendwo dazwischen verorte ich mich. Weder Wan Tans noch Churros können mich locken, Fish and […]

Antipasti-Pfanne mit Kartoffeln, Paprika und getrockneten Tomaten

Antipasti-Pfanne mit Kartoffeln, Paprika und getrockneten Tomaten

Jeder kennt sie: Die berühmt-berüchtigte Antipasti-Vitrine beim Italiener. Schon beim Betreten zieht sie, sorgfältig arrangiert und mit mediterranen Köstlichkeiten bestückt, alle Blicke auf sich. Hm, gegrillte Paprika. Lecker, eingelegte Oliven und diese unfassbar aromatischen, getrockneten Tomaten. Patate al forno! Die gibt es so nur bei […]

Quinoasalat mit Rucola, Frühlingslauch und Limonendressing

Quinoasalat mit Rucola, Frühlingslauch und Limonendressing

Meine Leidenschaft gilt der kreativen Küche. Und doch habe auch ich manchmal das Bedürfnis nach Schlichtheit und 1, 2, 3 – Gerichten, die sich gut vorbereiten und ohne allzu großen Aufwand „zusammenwerfen“ lassen. Ein gutes Rezept ist wie ein Lieblingskleid, sagt meine beste Freundin immer: Passt zu allen Anlässen und kommt nie aus der Mode. Lange bevor Clean Eating und Low Carb uns mit ihrem Konzept der Reduktion überspülten, gab es bei uns zuhause schon Quinoa, heute steht der „Inkaweizen“ fast wöchentlich auf meinem Speiseplan. Neulich habe ich ihn für ein Picknick mit Freunden zubereitet und auf Schalen und Tellern aus Zuckerrohr serviert. Wie hübsch das aussah! Die kleinen Körnchen sind nicht nur unfassbar lecker, sondern auch unkompliziert in der Zubereitung, vielseitig in ihrer Verwendung und – was die Kombination mit anderen Zutaten betrifft – fast unübertroffen facettenreich.

(mehr …)

Möhrengemüse mit Ziegenkäse & Sesam // Würzige Paprikacreme mit Walnüssen und Arganöl

Möhrengemüse mit Ziegenkäse & Sesam // Würzige Paprikacreme mit Walnüssen und Arganöl

Es gibt Tage im Leben eines Gastgebers, da wünschte man sich etwas weniger Perfektionismus, ein paar Handpaare mehr oder zumindest eine Koch-Assistenz. Auch wenn das Wirbeln und Wirken in der Küche meist großen Spaß macht, kommt man gelegentlich schon mal in die Bredouille. So auch […]

Gazpacho Andaluz mit Pimentòn de la Vera und Rucola

Gazpacho Andaluz mit Pimentòn de la Vera und Rucola

Immer wenn ich Gazpacho zubereite, muss ich an mein Erasmusjahr in Andalusien denken, an lange und heiße Nächte, in denen wir gegen 22 Uhr zu Abend aßen und ein bisschen zu viel Sangria tranken. An dieses feurige, rauchige Paprikapulver namens Pimentòn de la Vera, das […]