www.fingerfood-shop.com

Schlagwort: vegetarisch


Tramezzini Deluxe

Tramezzini Deluxe

„Travel in Style“ ist eine Devise, die ich mir schon vor Jahren zu Eigen gemacht habe. Eine zweite: Niemals ohne meinen Proviant. Weswegen ich für die Zubereitung meiner Reiseverpflegung meist genauso viel Zeit aufwende wie für das Packen meines Koffers. Nichts ist nerviger als ein […]

Sticky Rice mit Mango- und Kokossauce

Sticky Rice mit Mango- und Kokossauce

Für den einen ist es nur „Milch“-Reis, für den anderen das köstlichste Dessert der Welt. Dabei sieht man ihm seine Genialität auf den ersten Blick überhaupt nicht an. Nur Thailand-Fans wissen um die magische Wirkung des Sticky Rice. Der Klebreis wird aromenschonend gedämpft und dann […]

„Mustard Eggs“ mit eingelegter Senfsaat, Brunnenkresse und Räuchersalz

„Mustard Eggs“ mit eingelegter Senfsaat, Brunnenkresse und Räuchersalz

Hartgekochte Eier waren der Schreck meiner Kindheit. Bei meiner Großmutter leider auf jeder kalten Platte mit dabei. Keine Cocktailparty von Omi und Opi ohne den berühmt-berüchtigten „Fliegenpilz“, bei dem eine halbierte Tomate mit Mayonnaise-Tupfen versehen und auf einen Sockel aus hartgekochtem Ei gesetzt wurde. Dazu gab es Käsespieße mit Weintrauben, Mettigel und Toast Hawai mit leicht schimmerndem Formschinken. Nun ja, die guten alten Zeiten. Zum Glück geht das heute ein bisschen anders und schmeckt besser. Zu diesen köstlichen „Mustard Eggs“ mit eingelegter Senfsaat, Brunnenkresse und Räuchersalz sagt selbst meine Tante Mari nicht nein.

(mehr …)

Kale Rolls mit Quinoa-Nuss-Sprossen-Füllung

Kale Rolls mit Quinoa-Nuss-Sprossen-Füllung

Als der gute alte Grünkohl noch blass und kleingehackt in deutschen Kasslertöpfen vor sich hinschmorte, hätte er wohl jemals geahnt, dass er einst als neues Trendgemüse Furore machen wird? Tatsächlich ist des Deutschen liebstes Wintergemüse einfach ausgewandert und hat sich in den USA zum hippen […]

Mozzarella-Himbeer-Spieße mit Walnusssauce und Babyspinat

Mozzarella-Himbeer-Spieße mit Walnusssauce und Babyspinat

Die sonnigsten Himbeersträucher tragen die süßesten Früchte. Sagt mein schlaues Gärtner-Lexikon. Was es nicht weiß: Diesen Sommer war die Sonne ganz besonders stark. Da hilft nur Lichtschutzfaktor kreativ: In diesem Fall ein großes, schützendes Sonnensegel, das ich quer über die Terrasse gespannt habe. Jetzt genießen […]

Erdbeer-Spargel-Salat mit gerösteten Haselnüssen

Erdbeer-Spargel-Salat mit gerösteten Haselnüssen

Frühsommer 2018 in Deutschland. Und was für ein Frühsommer. Wir befinden uns im zweiten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts und die Sonne scheint. Zeit, kulinarisch eine kleine Bilanz zu ziehen. Was war in den letzten Jahren ein sommerlicher Evergreen? Was wird bleiben? Und was kann weg? Womit kann ich beim nächsten Gartenfest punkten und wie kann ich mein Buffet unkompliziert pimpen, ohne stundenlang in der Küche zu stehen? Nach wie vor schwer im Trend ist der Mix aus süß und salzig, die Kombination aus frischen Früchten und knackigen Salaten bzw. feinem Gemüse. Einer meiner Lieblinge ist immer noch grüner Spargel gepaart mit aromatischen Erdbeeren (hier in Fingerfood-Geschirr aus Zuckerrohr angerichtet). Dazu passen geröstete Nüsse. Gebackener Ziegenkäse könnte ein i-Tüpfelchen sein.

(mehr …)

Gebackene Rote Bete mit Kurkuma-Sanddorn-Dressing

Gebackene Rote Bete mit Kurkuma-Sanddorn-Dressing

Rote Bete-Fans werden dieses Rezept lieben. Rote Bete-Hasser auch. Das liegt nicht nur an der Simplizität dieses Gerichts, sondern allem voran am aufregenden Aroma, das die Knollen durch das Backen im Ofen entfalten. Die fruchtige Marinade aus Orangenabrieb und -saft, Honig und Knoblauch pusht das […]

Wurzelgemüse aus dem Ofen mit Ras el Hanout und Sour Cream  

Wurzelgemüse aus dem Ofen mit Ras el Hanout und Sour Cream  

Hände hoch: Wer kocht im Alltag komplizierte Gerichte? Und wer weicht doch immer wieder auf dieselben Rezepte aus? Wenn die To Do-Liste so lang ist wie die chinesische Mauer und sich der Arbeitsberg gen Himmel türmt, haben die meisten von uns keinen Nerv mehr für […]

Emmer mit Feta, Oliven und Rosmarinöl

Emmer mit Feta, Oliven und Rosmarinöl

Neulich stand ich mal wieder vor einer Herausforderung der besonderen Art. Meine Freundin wünschte sich ein kleines Catering von mir, „weil du immer so tolle Ideen hast“, aber es gab einen Haufen Bedingungen. Gesund und vegetarisch sollte alles sein, ohne Zucker und ohne Weißmehl und selbstverständlich ohne jedwede Zusatzstoffe (steht außer Frage), außerdem bitte soweit möglich ohne Kuhmilchprodukte und ohne Nüsse, der Allergiker wegen. Am liebsten „was besonderes“, aber nicht zu abgefahren – „nicht dass sich keiner traut, das zu essen.“ Und achso, bitte auch nicht zu fettig, drei Damen würden gerade fasten und zwei wären auf Diät.

(mehr …)

Berliner mit Orangenmarmeladenfüllung

Berliner mit Orangenmarmeladenfüllung

Alaaf! Helau! Ihr lieben Narren da draußen, habt ihr den gestrigen Tag gesund und munter überstanden? Ich weiß, nicht jeder feiert die fünfte Jahreszeit, aber hier in Köln kommt man um Fastelovend, wie der Rheinländer sagt, selbst als Karnevalsmuffel nur schwer vorbei. Ich wohne mitten […]

Ziegenkäsecreme mit Ofentomaten

Ziegenkäsecreme mit Ofentomaten

Heute verrate ich euch eine tolle Fingerfood-Idee für Kochfaule, die sich bereits auf vielen meiner Dinnerparties und kleinen Cateringjobs bewährt hat: Eine zarte, fix gerührte Ziegenkäsecreme mit im Ofen langsam gerösteten Ofentomaten. Es ist so einfach, dass ich fast schon nicht von Rezept sprechen mag. […]

Zucchini-Pufffer mit Feta und Joghurtdip

Zucchini-Pufffer mit Feta und Joghurtdip

Es gibt Arbeitstage, die wollen einfach nicht zu Ende gehen – egal wie sehr man sich ins Zeug legt, egal wie sehr man seine Schultern strafft. Sie dauern schier unendlich. Wie Kaugummi ziehen sich die Stunden, die Uhr scheint immer langsamer zu ticken und zu allem Überfluss knurrt einem auch noch permanent der Magen. „Wann ist endlich Feierabend“, nörgelt er, er ziept und zerrt und erinnert damit im Minutentakt an Pizza/Currywurst/Thai-Curry/Spaghetti Bolognese/ … (an dieser Stelle darf vom Leser die ganz persönliche Leibspeise eingesetzt werden). Mein Magen verlangt in letzter Zeit an solchen Tagen stets nach fluffigen Zucchini-Puffern. Hmmmm, lecker. Heiß und außen ein bisschen knusprig, mit wüzigem Feta und knackigen Haselnüssen und dazu, sagt der Magen, hätte ich gerne ein bisschen was Gesundes. Und einen zitronigen Joghurt-Dip.

(mehr …)

Vegetarische Gemüsebällchen mit Rajita

Vegetarische Gemüsebällchen mit Rajita

Ich bin ein großer Kino-Fan. Meine beste Freundin nennt mich immer ihre “Lieblings-Cineastin“. Schon von klein auf hat mich das Bewegtbild auf der großen Leinwand in seinen Bann gezogen. Ich liebe diese ganz besondere Aura großer Kinosäle, den Moment, wenn es um mich herum komplett […]

Brokkoli-Romanesco-Süppchen mit Croutons

Brokkoli-Romanesco-Süppchen mit Croutons

Es grünt so grün …. in meinem Suppentopf zumindest. Pünktlich zu Jahresbeginn habe ich mir ein paar gesunde, nährstoffreiche und köstliche Rezepte mit ordentlich Gemüse- und Chlorophyllpower ausgedacht. Bei so viel Wintertristesse kann ein wenig frische Farbe nicht schaden und auch der Bratenkörper möchte jetzt […]

Dijonsenf-Mayonnaise mit Weißwein und dreierlei Edelpilzen

Dijonsenf-Mayonnaise mit Weißwein und dreierlei Edelpilzen

Besondere Anlässe bedürfen besonderer Ideen. Und besonderer Rezepte. Nur welche(s) soll man wählen? Gar nicht so einfach. Jahr für Jahr stellt sich in unserem Freundeskreis die Frage: Raclette oder Fondue? Bleigießen oder Monopoli? Zuhause bleiben oder doch noch mal raus gehen? Es ist ein immer wiederkehrendes Mini-Dilemma und jeder hätte gern etwas anderes. Dieses Jahr haben wir beschlossen, uns davon nicht verrückt machen zu lassen. Wir machen einfach alles. Es GIBT alles. Nur auf die Vorspeise habe ich tatsächlich bestanden, schließlich bin ich im absoluten Fingerfood-Modus. Köstliche Edelpilze verschmelzen mit hausgemachter Dijonsenf-Mayonnaise zu einer samtig-würzigen Liaison.
(mehr …)

Weihnachtliche Tarte Tatin mit Gewürzapfel, Marmelade und griechischem Joghurt

Weihnachtliche Tarte Tatin mit Gewürzapfel, Marmelade und griechischem Joghurt

Weihnachten ist traditionell die Zeit, in der die meisten Menschen in den Stressmodus geraten. Dabei müsste das gar nicht, vor allem sollte es eigentlich ganz anders sein. Die „stille Zeit“ ist in den letzten Jahren immer lauter, bunter und hektischer geworden, in den Innenstädten kann […]

Kürbis-Karotten-Creme mit Ziegenfrischkäse und Gewürz-Knusperkernen

Kürbis-Karotten-Creme mit Ziegenfrischkäse und Gewürz-Knusperkernen

Ein Herbst ohne Kürbis? Für mich undenkbar. In dieser Jahreszeit vergeht kaum eine Woche, in der ich das aromatische Gemüse nicht in irgendeiner Form auf den Tisch bringe. Die leuchtende, intensiv gelbe bis orangerote Farbe bringt mich auf andere Gedanken, wenn der Himmel mal wieder […]

Maronenschaumsüppchen mit Walnussöl

Maronenschaumsüppchen mit Walnussöl

Feiert ihr den goldenen Herbst auch so sehr wie ich? Unverhofft kommt oft, sagt meine Großmutter immer, recht hat sie mal wieder. So verregnet dieses Jahr die Sommermonate waren, so sehr strengen sich Oktober und November an, dies wieder auszubügeln und bescheren uns wunderbar sonnige Momente. Ich liebe dieses warme, sanfte Licht und bin überaus glücklich, dass wir einen richtigen Indian Summer erleben dürfen. Es ist für mich die beste Zeit des Jahres. Kürbis-, Apfel- und Maronenzeit.

(mehr …)

Falafel mit Tahinisauce und Pinienkernen

Falafel mit Tahinisauce und Pinienkernen

Wie aufwändig und extravagant muss Finger- und Partyfood eigentlich sein? Über dieses Thema führen mein bester Freund und ich seit jeher eine lange Debatte. Alex – gelernter Koch und geborener Perfektionist – hat sich vor drei Jahren mit einer Catering-Firma selbstständig gemacht und ist immer […]

Herbstliche Caponata mit Butternutkürbis

Herbstliche Caponata mit Butternutkürbis

„Bella italia“ lautete das Motto meiner letzten Woche: In und rund um Palermo habe ich mich von der hiesigen Küche und dem Angebot an frischem, sonnenverwöhnten Gemüse neu inspirieren lassen. Und euch für den nächsten Fingerfood-Abend ein typisch sizilianisches Rezept in einer herbstlichen Adaption mitgebracht. […]

Borlottibohnensalat mit Mini-Basilikum und Croutons

Borlottibohnensalat mit Mini-Basilikum und Croutons

Wer kennt sie nicht: Die unfassbar geringe Halbwertszeit einer frisch gekauften Basilikumpflanze. Kaum erstanden, hängen schon die ersten Stängel und obgleich man ihr in den darauffolgenden Tagen mit fundiert recherchierten Wasserzufuhrstrategien und ernsthafter Fürsorge begegnet, reagiert sie schnell verschnupft. Als sei sie beleidigt, dass man sie aus dem herrlich sonnigen Italien ins wind- und wettergebeutelte Deutschland verschleppt hat. „Hier, nimm das, du Teutone, mich wirst du niemals kriegen“, scheinen ihre traurig-verschrumpelten Blättchen vorwurfsvoll zu sagen. „Wie soll ich diesen grauen Himmel nur Wochen und Monate lang ertragen? Ich will zurück in das Land, wo die Zitronen blühen.

(mehr …)

Leichtes Gemüse-Tempura mit Ponzu-Sauce

Leichtes Gemüse-Tempura mit Ponzu-Sauce

Bei Frittiertem scheiden sich die Geister. Die einen würden am liebsten schon zum Frühstück in einen dicken Donut beißen, die anderen bekommen schon beim bloßen Anblick von Pommes Frittes Bauchschmerzen. Irgendwo dazwischen verorte ich mich. Weder Wan Tans noch Churros können mich locken, Fish and […]

Zigarettenbörek mit Feta, Walnüssen und Zitrone

Zigarettenbörek mit Feta, Walnüssen und Zitrone

Das heutige Datum feiere ich ganz besonders. Es ist der Tag, an dem ich beschloss, mit dem Rauchen aufzuhören – vor genau 3 Jahren. Seitdem habe ich tatsächlich keinen Glimmstengel mehr angefasst. Was mir anfangs unfassbar schwer viel, hat sich mit der Zeit in ein […]

Antipasti-Pfanne mit Kartoffeln, Paprika und getrockneten Tomaten

Antipasti-Pfanne mit Kartoffeln, Paprika und getrockneten Tomaten

Jeder kennt sie: Die berühmt-berüchtigte Antipasti-Vitrine beim Italiener. Schon beim Betreten zieht sie, sorgfältig arrangiert und mit mediterranen Köstlichkeiten bestückt, alle Blicke auf sich. Hm, gegrillte Paprika. Lecker, eingelegte Oliven und diese unfassbar aromatischen, getrockneten Tomaten. Patate al forno! Die gibt es so nur bei Luigi. Oder Mario. Eben beim Lieblingsitaliener um die Ecke. Das Schlimme: Obwohl man doch eigentlich nur eine schnelle Pasta essen wollte, ordert man letztlich doch einen großen Teller Antipasti misti. Man könnte auch sagen: gemischte Glückseligkeit.
(mehr …)

Asiatischer Glasnudelsalat mit crispy Tofu und Erdnusssauce

Asiatischer Glasnudelsalat mit crispy Tofu und Erdnusssauce

Kennt ihr das? Es ist Freitag Abend, eine mehr oder weniger anstrengende Arbeitswoche ist erfolgreich überstanden und man hat es sich gerade auf der Couch mit seinem selbst gekochten Lieblingsessen bequem gemacht. Die ersten paar Minuten der momentan favorisierten Serie laufen schon und eben setzt […]

Fingerfood-Pizzette mit roten Zwiebeln, Pilzen und Gruyère

Fingerfood-Pizzette mit roten Zwiebeln, Pilzen und Gruyère

Nonkonformismus scheint ein wenig aus der Mode gekommen zu sein. Die gute alte Pizza irgendwie auch. Wenn ich durch meine Timeline scrolle, sehe ich überall kunstvoll aufgefächerte Avocadohälften auf glutenfreiem Chiasamenbrot, Frühstücks-Szenarien mit exotischen Zutaten, deren Namen ich nur halbwegs aussprechen kann und nur mit […]

Wassermelonen-Gurken-Salat mit Mandeln

Wassermelonen-Gurken-Salat mit Mandeln

Man muss den Sommer feiern, wie er fällt. Denn er ist, machen wir uns nichts vor, dieses Jahr wirklich ausgesprochen zickig. Ungestüm hat er sich in den ersten Wochen vorgewagt, dann ein kurzes Intermezzo abgeliefert, sich danach allerdings in ein Wechselbad der Gefühle ergeben. Statt 30 Grad im Schatten präsentiert er uns seitdem eine unvorhersehbare Mischung aus Regengüssen, Gewitter und kleinen Sonnenstreifen am Horizont. Besser als nix, sagt der Optimist in mir. Ich habe aus der Not eine Tugend gemacht und begegne der Launenhaftigkeit des Sommers mit Spontanität: Wann immer sich ein schöner Tag abzuzeichnen beginnt, rufe ich meine Freunde an, um mich für den Abend mit ihnen im Park zu verabreden. Die Picknickdecke liegt immer bereit, die Sonnentage-Tasche ist bereits gepackt, darin befindet sich eine Grundausstattung mit hübschem Einweg-Geschirr aus , Sitzkissen, Strohhut und Creme sowie ein paar pikante Knabbereien. Jemand bringt eine Flasche Rosé mit. Dazu gibt es einen meiner liebsten Evergreens für heiße Tage: Ein erfrischender Salat aus Wassermelone, Gurke, frischen Baby Leaf- oder Rucolasalaten und knusprig gerösteten Mandeln, serviert in hübschen Schalen oder Tellern aus Palmblatt. Wenn wir einen Grill haben, essen wir dazu fein gewürzte Lammfilets oder Hähnchenspieße, ansonsten schmeckt auch ein wenig Feta oder zerbröckelter Ziegenkäse sehr gut dazu.

(mehr …)

Zimtschnecken mit Sommerfrüchten

Zimtschnecken mit Sommerfrüchten

Nicht für alle Probleme und Stolpersteine des Lebens gibt es ein Heilmittel. Manchmal muss man durch die Tücken des Alltags oder die ein oder andere Prüfung durch. Schlechtes Wetter, Liebeskummer oder Karriereknicks dagegen lassen sich mit einem recht simplen Trick wirkungsvoll bekämpfen. Wer schon einmal […]

Quinoasalat mit Rucola, Frühlingslauch und Limonendressing

Quinoasalat mit Rucola, Frühlingslauch und Limonendressing

Meine Leidenschaft gilt der kreativen Küche. Und doch habe auch ich manchmal das Bedürfnis nach Schlichtheit und 1, 2, 3 – Gerichten, die sich gut vorbereiten und ohne allzu großen Aufwand „zusammenwerfen“ lassen. Ein gutes Rezept ist wie ein Lieblingskleid, sagt meine beste Freundin immer: […]

Möhrengemüse mit Ziegenkäse & Sesam // Würzige Paprikacreme mit Walnüssen und Arganöl

Möhrengemüse mit Ziegenkäse & Sesam // Würzige Paprikacreme mit Walnüssen und Arganöl

Es gibt Tage im Leben eines Gastgebers, da wünschte man sich etwas weniger Perfektionismus, ein paar Handpaare mehr oder zumindest eine Koch-Assistenz. Auch wenn das Wirbeln und Wirken in der Küche meist großen Spaß macht, kommt man gelegentlich schon mal in die Bredouille. So auch ich: Letzten Sommer hatte ich zur Gartenparty und längst überfälligen Einweihung unserer neuen Wohnung geladen. Es sollte eine große Sause werden, mit kleinen, feinen, selbstgemachten Häppchen, leckeren Drinks, ein besonderer und besonders köstlicher Abend, an den sich alle für immer erinnern würden. Es sollte DIE Sommernacht des Jahres werden, mit Lampions in den Bäumen und gedeckten Tischchen voller Fingerfood, beschwipsten, glücklichen Gesichtern und zur Musik wippenden Füßen. Ein Abend ohne Schlips und ohne Kragen, dafür mit jeder Menge Genuss.
(mehr …)

Belugalinsensalat mit Kohlrabi, Frühlingszwiebeln und Walnüssen

Belugalinsensalat mit Kohlrabi, Frühlingszwiebeln und Walnüssen

Man findet keine Freunde mit Salat, höre ich des Öfteren sagen. Dabei stimmt das gar nicht. Es kommt nur darauf an, was man unter Salat versteht. Und wie man ihn serviert natürlich. Wie viel hübscher sieht ein mit viel Geschmack und Liebe zubereitetes Gericht doch […]